nach oben scrollen
 Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Kontakt  |  Downloads  |  Kunden-Feedbacks

Ihre Experten für Employer Branding

BPAV Aktuell

Mitarbeiterkommunikation 4.0

Sie haben keine Informationsdefizite in Ihrer Belegschaft? Dann ist dieser Artikel für Sie wenig interessant. Für alle Personalverantwortlichen die nach einer messbaren Methode suchen um mit ihren Mitarbeitern zu kommunizieren, haben wir eine Lösung gefunden!

Personalabteilungen stehen täglich vor Herausforderungen

Jeden Tag müssen eine Vielzahl Aufgaben und Problemen gelöst werden. Neue Mitarbeiter müssen in Arbeitsabläufe eingewiesen werden. Personalpläne müssen fast täglich durch krankheitsbedingte Ausfälle neu organisiert werden. Zeitarbeiter müssen vor Betreten des Unternehmensgeländes eine Arbeitssicherheitsinformation durchlaufen.

Hinzu kommen regelmäßige Informationen, zur aktuellen Unternehmensentwicklung:

  • Neuigkeiten
  • Veränderungen

Daneben wünschen sich Arbeitnehmer Informationen über

  • Leistungsprämien (z. B. für Verbesserungsvorschläge),
  • Gesundheitsmaßnahmen am Arbeitsplatz und entsprechende Angebote ihres Arbeitgebers,
  • Informationen und Angebote über Mitarbeiter flexible Arbeitszeiten und entsprechende Regelungen (Work Life Balance).

Dazu kommen Wünsche regelmäßige Information zu betriebliche Benefits zu erhalten, und, und, und…
Bei dieser Aufgabenflut bleibt bei vielen Personalverantwortlichen am Ende des Tages nicht mehr viel Zeit Informationen so aufzubereiten, dass alle Belegschaftsteile gleichermaßen und zeitnah informiert sind.

Mitarbeiter kennen Angebote ihres Arbeitgebers nicht

Selbst wenn Informationen über Intranet oder das Schwarze Brett veröffentlicht werden, ist von Arbeitnehmern und Betriebsrat regelmäßig zu hören, dass sie sich nur unzureichend bzw. gar nicht informiert fühlen. Betriebliche Benefits, wie z. B. die betriebliche Altersversorgung oder Angebote zu betrieblichen Gesundheitsmaßnahmen sind nicht selten nur einem kleinen Teil der Belegschaft in der ganzen Tiefe bekannt.

Arbeitssicherheitsunterweisungen sehr zeitaufwändig

Die in vielen Unternehmen regelmäßig notwendigen Arbeitssicherheitsunterweisungen müssen oft durch den für die Arbeitssicherheit Verantwortlichen reklamiert werden, bis diese von den Arbeitnehmern durchgeführt und bestätigt werden. Einmal ganz zu schweigen von den Haftungsproblemen, die beide Beispiele für Unternehmen bereithält, wird die Kommunikation in die Arbeitnehmerbelegschaften von vielen Personalleitern als immer größeres Problem gesehen.

Zitat eines Personalverantwortlichen: „Wenn Sie wollen das Ihre Arbeitnehmer Informationen nicht lesen, hängen Sie diese ans Schwarze Brett."

Informationen am schwarzen Brett werden nicht gelesen

Im Zeitalter fortschreitender Digitalisierung sind viele Arbeitnehmer zudem immer weniger bereit ausführliche Informationen zu lesen. Hinzu kommen in diesem Zusammenhang auch noch Verständnisschwierigkeiten durch unzureichende Sprachkenntnisse.

Studien belegen, dass Mitarbeiter z.B. beim Lesen und Betrachten der bebilderten Arbeitssicherheitsunterweisungen wenig emotional berührt werden. Motto: „Mir passiert schon nichts…“ Dagegen führen bewegte Bilder (Film) bei über 90 % zu einer erhöhten Aufmerksamkeit und Betroffenheit.

Die Lösung – „MIPORT“

Das Unternehmen HRComTec hat sich genau dieser Problemstellung angenommen und eine digitales Mitarbeiter Informationsportal als Unternehmens-APP entwickelt. Unternehmen die MIPORT (Mitarbeiter Informationsportal) für ihre tägliche Personalarbeit nutzen, können zum Beispiel:

  • Schnell Meldungen per PUSH-Mitteilung versenden.
  • Informationsthemen (z.B. betriebliche Benefits) mit einheitlichen Informationsfilmen nutzen.
  • Veranstaltungen mit Auswertungsfeedback gestalten.
  • Schwarzes Brett einrichten mit dem "Alle" Arbeitnehmer erreicht werden können.
  • Sicherheitsunterweisungen mit speziellen Filmen und Auswertungskontrollen zusammenstellen.
  • Schäden, Notrufe und Betriebsunfälle schnell und unkompliziert über eine Schadenmelder APP melden.
  • Verbesserungsvorschläge schlank über eine schnelle Information an die Entscheider weiterleiten.
  • Der wöchentliche Katinenplan.
  • Informationen (Film) zu betrieblichen Gesundheitsmassnahmen.
  • Und noch vieles mehr!

Weitere Vorteile der MIPORT APP

  • Keine großen Investitionen in Infrastruktur
  • Flexible Anpassungen auf Unternehmeranforderungen
  • Schnelle Erreichbarkeit
  • Nutzung von vorhandener und vor allem akzeptierter Technik
  • Shopfloor-Management
  • Sicherheitsschwerpunktaktionen
  • Meldungen von Störungen/defekten Maschinen oder z.B. Wasserbrüchen
  • Gefahrenabwehr…Brandmeldung…Notrufmeldung
  • Qualitätsmängel – Meldungen
  • Fremdfirmenmanagement
  • Besuchermanagement

Mit den smarten Tools von MIPORT beschleunigen Sie die Arbeitnehmerkommunikation, vermeiden Informationsdefizite und steigern das Employer Branding Ihres Unternehmens.
Weitere Informationen sowie die Einsatz und Umsetzungsmöglichkeiten erhalten Sie gerne über unser Beraterteam bog@bpav.de oder direkt beim Anbieter www.hrcomtec.de

  BPAV - Experten für den Mittelstand