nach oben scrollen
  +49 (0)6074 8937-05  Info@bpav.de
Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » BLOG

BLOG

  • Alles für 01.01.2022 vorbereitet?

    Wenn Sie sich jetzt fragen, worauf unsere Frage abzielt? Zum 1.1.2022 tritt gemäß dem Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) 1a Abs. 1a BetrAVG. auch für die bereits vor dem 01.01.2019 bestehenden ...

  • Bundessozialgerichtsurteil B 12 R 21/18R

    In verschiedenen Medien wird aktuell über das o. g. Urteil vom 23.02.2021 berichtet. Hintergrund ist die Pressemitteilung des Bundessozialgerichts (BSG), die über ein verworfenes Entgeltgestaltungs...

  • Neu! GKV Freibetrag für Betriebsrenten

    Am 12.12.2019 hat der Bundestag die Entlastung der Betriebsrentner zum 01.01.2020 beschlossen. Für Betriebsrentner wird ein dynamischer Freibetrag in Höhe von 159,25 € eingeführt. Dieser Socke...

  • Achtung Geschäftsführer..

    Wie schon in vorangegangenen Blogbeiträgen ausgeführt, vereinbaren bei Zeitwertkonten Arbeitgeber und Arbeitnehmer, dass der Mitarbeiter/in auf zukünftig fällig werdenden Arbeitslohn zugunsten der ...

  • Mit Zeitwertkonten Mitarbeiter begeistern!..

    In KMU stellt das Thema "Überstunden und nicht genommene Urlaubstage" oft ein zunehmendes Problem dar. Volle Auftragsbücher, jeder Mitarbeiter wird gebraucht. Leitende Mitarbeiter (Abteilungsleiter...

  • Achtung Arbeitgeber

    Bereits mehrfach haben wir darüber informiert, dass es bei der betrieblichen Altersversorgung (insbesondere bei der Entgeltumwandlung des Arbeitnehmers) drauf ankommt wie viel Information der Arbeitgeber an seine Beschäftigten weitergibt.

  • So begeistern Sie mit Ihrer Gefährdungsbeurteilung

    Gefährdungsbeurteilung psychosozialer Belastungen gem. § 5 Arbeitsschutzgesetz haben Sie noch nie gehört? Na. dann wird es Zeit! Bereits seit 2013 sind alle Betriebe in Deutschland dazu verpflichtet, diese Prüfung (Check) durchzuführen.

  • Mitarbeiterbindung - so werden Mitarbeiter Fans

    Aktuell vergeht kein Monat in der die Bundesarbeitsagentur nicht von sinkenden Arbeitslosenzahlen berichtet. In einigen süddeutschen Regionen haben diese bereits die 3 % Marke unterschritten. Das Unterschreiten dieser Marke ist mit Vollbeschäftigung gleich zu setzen.

  • BRSG - Steuergeschenke nicht verschenken!

    Neben vielen neuen Rechtsvorschriften hält das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) auch ein Steuer-Geschenk in Form des neuen § 100 EStG bereit. Und so können Sie dies geschickt zur Mitarbeiterbindung nutzen und Arbeitnehmer begeistern!

  • BRSG - jetzt um Altverträge vor 2019 kümmern

    Im Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) wurde auch geregelt, dass alle Altverträge (Alt-Entgeltumwandlungen) ab dem 01.01.2022 das gleiche Anrecht auf Arbeitgeberzuschuss erhalten. Es empfiehlt sich jedoch mit der Umstellung nicht bis zum Stichtag zu warten. Wenn Sie das geschickt gestalten, werden Sie Ihre Mitarbeiter begeistern - versprochen..

  • Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG)

    Das sollten Sie jetzt unbedingt beachten und nicht Geld verschenken! Zum 01.01.2019 ist der im § 1a Absatz 1a des Gesetzes zur Verbesserung der betrieblichen Altersversorgung (Betriebsrentengesetz-BetrAVG)...

  • Dieser Tipp ist echtes Bargeld für..

    In Verbindung mit der beginnenden Bilanzerstellung für Kapitalgesellschaften, ist das BFH-Urteil I R 89/15 v. 07.03 2018 für GGF`s und leitende Mitarbeiter sehr interessant. In diesem Urteil hat...

  • Psychische Gefährdungsbeurteilung

    Seit dem Jahr 2013 ist die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen (kurz: GBU Psych.) nach 5 ArbSchG, Abs. 3, Nr. 6 gesetzliche Arbeitgeberpflicht für alle Unternehmen, die mindestens einen...

  • Zeitwertkonten - So geht Fachkräftesicherung!

    Ein wichtiger Aspekt des Employer Branding wird in Zukunft darin bestehen, im demographischen Wandel Fachkräfte langfristig an Ihr Unternehmen zu binden. Waren in der Vergangenheit Aspekte wie eine gute Bezahlung, Sozialleistungen wie z. B. eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung..

  • Fachkräftemangel und krankheitsbedingte Fehlzeiten

    Die Wirtschaft in Deutschland brummt. Die Arbeitslosenzahlen nehmen ab und werden durch die zunehmende demografische Entwicklung in den nächsten Jahren weiter sinken. Der zunehmende Fachkräftemangel und die damit verbundene Arbeitsverdichtung führen in vielen KMU schon jetzt zu einer Anhäufung..

  • Fachkräftemangel: Wussten Sie schon..

    Fachkräftemangel gibt es allerorten, wird deshalb auch zu Recht heiß thematisiert. Betriebswirtschaftliche Zahlen zum Schaden verursacht durch Fachkräftemangel gab es bislang jedoch wenig. Dass dieser sich bereits konkret in den Büchern von Unternehmen niedergeschlagen hat, beweist aber nun eine bemerkenswerte Studie.

  • Pensionszusagen II - Ist auslagern sinnvoll oder?

    Wie die aktuellen Prognosewerte zur HGB Zinsentwicklung belegen, stellen Pensionszusagen und die damit verbundenen handelsrechtlichen Rückstellungen für viele KMU`s langsam ein echtes Dilemma dar. ...

  • Management 4.0 - sinnvolles Navigieren in VUCA

    Fünf Jahre ist es her, dass beim Global Peter Drucker Forum 2013 in Wien die teilnehmenden Experten zu dem Schluss kamen: viele Organisationen sind für die wachsenden Herausforderungen einer immer komplexeren (VUCA)Welt schlecht vorbereitet..

  • Mitarbeiterkommunikation 4.0

    Sie haben keine Informationsdefizite in Ihrer Belegschaft? Dann ist dieser Artikel für Sie wenig interessant. Für alle Personalverantwortlichen die nach einer messbaren Methode suchen um mit ihren ...

  • Recruiting 4.0

    In unserem ersten Teil hatten wir Ihnen die unterschiedlichen Hilfsinstrumente für die Mitarbeitersuche vorgestellt. In Teil II werden wir Ihnen nun, das von uns bevorzugte Recrutierungstool vorste...

  • Niedrigzinsphase - Die Herausforderung

    Im Zusammenhang mit unserem ersten Blog Artikel gab es in 2015 viele unterschiedliche Vorstöße auf Bundesebene eine Änderung der Rechnungszinsermittlung zur Bewertung von Pensionsrückstellungen in ...

  • Vergütung 3.0

    Alle Jahre wieder kündigen sich zu Jahresbeginn die Tariflohnverhandlungen an. Meistens bleibt aber von den erstrittenen Prozenten "Netto" nicht viel übrig. Wenn ich das gewusst hätte.....

  • In 14 Tagen den am „Besten“ Mitarbeiter finden

    Heute schnell die passenden Fachkräfte zu finden wird zu einer Herausforderung. Bewerber können sich zunehmend ihren künftigen Arbeitgeber aussuchen. Da kommt es auf die Schnelligkeit bei der Bewer...

  • Fachkräftemangel und was jetzt?

    Fast im gesamten Bundesland Bayern sinkt die Arbeitslosenquote im August 2015 auf 3 %. Im Oktober 2015 melden auch einige Regionen in Hessen Arbeitslosenquoten die an den 4 % kratzen. Glauben Sie, ...

  • Niedrigzinsphase - Eine Herausforderung

    Die durch die europäische Zentralbank (EZB) verordnete Niedrigzinsphase wirkt sich immer deutlicher auf Unternehmen aus, die gegenüber ihren Arbeitnehmern und Gesellschafter-Geschäftsführern Pensio...

  • Die richtige Strategie - Demografischer Wandel

    Wie eine aktuelle Studie "Demografie Exzellenz" zeigt, müssen sich aktuell schon rund 50 % der Unternehmen in Deutschland mit dem Fachkräftemangel und einer Überalterung ihrer Belegschaft auseinand...

  • Achtung Geschäftsführer!

    Alle 4 Sekunden passiert in deutschen Haushalten ein Unfall. Alarmierend sind auch die Anzahl schwerer Erkrankungen (Krebs, Schlaganfall, Herzinfarkt). Doch die Bereitschaft sich mit diesen Themen ...

  • Über Geld redet man nicht – oder etwa doch?

    Der Austausch über Gehälter ist angeblich bei Mitarbeitern kein Thema. Umfragen belegen nun genau das Gegenteil. Im Rückschluss entsteht bei intelligenter Nutzung sogar ein Vorteil für Unternehmen....

  • Achtung ab 2015 gilt der gesetzlicher Mindestlohn

    Ab dem 01.01.2015 gilt der gesetzliche Mindestlohn von 8,50 €. Was nun bei Minijobbern die schon die Höchstgrenze ausschöpfen, für den reibungslosen Betriebsablauf aber unverzichtbar sind....

  • Talentfinder – Mitarbeiter schneller finden

    Unternehmen spüren mittlerweile die Auswirkungen der Demografie immer stärker. Denn bei der Suche nach Fachkräften (Spezialisten, Projektleiter, Topverkäufer etc.) wird der Mangel immer spürbarer.

  • Gehaltsverhandlungen

    Wie in jedem Jahr, werden zu Jahresbeginn von den Tarifparteien über die Prozentpunkte hinter dem Komma für die nächste Gehaltserhöhungen gefeilscht. Für den Mitarbeiter stellt sich am Ende dieser ...

  • Vorsicht bei Pensionszusagen

    Versorgungszusagen unterliegen nicht nur umfangreichen und komplexen steuerlichen Rahmenbedingungen, der in der HGB Bilanz anzusetzende sinkende Rechnungszins belastet das Bilanzbild.

  • 4P+ Plus schafft Mehrwerte für Unternehmen

    Die Auswirkungen des demographischen Wandel werden für Unternehmen immer spürbarer. Es kommt in Zukunft entscheidend darauf an, Mitarbeiter dauerhaft motiviert zu halten. Wie eine von der Wirtschaf...

  • Demographischer Wandel wird unterschätzt

    Die Frage der zukünftigen Entwicklung ist immer eine große Unbekannte. Wer kann schon Zukunft voraussagen. Die Zukunft ist mit Unbekannten und Unsicherheiten besetzt. Mittelständische Unternehmen s...

  • Stefan Oppelt Mitglied im Expertenkreis

    Netzwerke schaffen Synergien für unsere Mandanten. Durch den Beitritt zum VdVA Expertenkreis konnte lt. Stefan Oppelt der Qualitätsanspruch für unsere Mandantenberatung nochmals gesteigert werden

  • Gesundheitsmanagement (BGM) u. ..

    Durch den demographischen Wandel werden in den nächsten Jahren die Durchschnittsalter der Belegschaften deutlich ansteigen. Aktuell beträgt das Durchschnittsalter in KMU`s schon 45 Jahre.

  • GGF's brauchen starke Nerven!

    Die weiter sinkenden Überschussverzinsung der deutschen Lebensversicherungsgesellschaften bringen nun auch rückgedeckte Pensionszusage zunehmend in Schwierigkeiten.

  • Erfolgsfokussierter Priorisierung

    Die systematische Entwicklung der Mitarbeiter ist eine wesentliche Führungsaufgabe. Voraussetzung hierfür ist die Identifizierung und Bewertung der Potenziale und Defizite, denn diese gilt es zu en...

  • Gesunde Mitarbeiter kosten Geld..

    Personalabbau und Umstrukturierungen führen für die verbleibenden Mitarbeiter in der Regel neben einem deutlich höheren Arbeitsaufkommen zu Verunsicherung und Zukunftsängsten.

  • bAV bei Mitarbeiterbindung- und findung!

    Bei der Prüfung bestehender betrieblicher Altersversorgungswerke stellen wir immer wieder fest, dass Arbeitgeber den Nutzen der Entgeltumwandlung unterschätzen.

  • Frühzeitige Nachfolgeplanung wichtig!

    Die Frage zur Nachfolgeplanung unseres Pensionszusagen Check, sollte eine tiefgreifende Handlungskette für einen GGF eines KMU`s mit 160 Mitarbeitern auslösen.

  • Deutschland 2018 fehlen Fachkräfte

    Bis zum Jahr 2025 nimmt die Zahl der 20-65 jährigen um 6 Millionen ab. Neun von zehn Unternehmen gehen davon aus, dass es zukünftig noch schwerer wird qualifizierte Mitarbeiter zu finden (Studie: R...

  • FAQ zum BAG Urteil

    Das Urteil hat nach aktuellen Pressemitteilungen in den letzten Tagen für einige Aufregung in Personalabteilungen gesorgt. In der Fachwelt werden die Auswirkungen des BAG Urteils 3 AZR 11/10 mittle...

  • Bundesarbeitsgericht (BAG) Urteil

    Am 15.05.2012 hat das Bundesarbeitsgericht in seinem Urteil (3 AZR 11/10) entschieden das Altersrentenleistungen aus einer betrieblichen Altersversorgung unter bestimmten Voraussetzungen erst mit d...

  • BMF Schreiben v. 14.08.2012

    Mit dem BMF Schreiben vom 14.8.2012 IVCII- S 2743/10/10001 wurde nun endlich eine bundeseinheitliche Regelung zum Verzicht auf eine künftig noch zu erdienende Pensionsanwartschaft (future-service) ...

  • Durchführungswege der bAV

    Die Mehrzahl der Versicherungsgesellschaften haben bereits damit begonnen ihre bestehenden Tarife zu Direktversicherung, Pensionskassen, Unterstützungskassen, Pensionszusagen und Pensionsfonds auf ...

  • Berufsunfähigkeitsrente vom Chef

    Topfit, Bilderbuchkarriere, anerkannt bei seinen Kollegen und Mitarbeitern, heute noch alles in bester Ordnung und morgen steht plötzlich die gesamte Existenz auf dem Spiel

  • Achtung Haftungsrisiken!

    Zwar schätzen die Unternehmen aktuell den Stellenwert der betrieblichen Altersversorgung im Vergleich zu anderen sozialen Leistungen als sehr hoch ein.

  • Private Krankenversicherung und die MEG AG

    An dieser Stelle müssen wir uns in eigener Sache zu einem für uns unglaublich Fall äußern. Evtl. haben auch Sie den Dokumentarfilm in der ARD am 4. Juni gesehen.

  • Familienpflegezeitgesetz

    Von vielen Unternehmen noch unbemerkt ist am 01.01.2012 das Familien-Pflegezeitgesetz in Kraft getreten. Das Gesetz ermöglicht es Mitarbeitern maximal 2 Jahre ihre Arbeitszeit zu reduzieren um ihre...

  • Demographische Entwicklung

    Im Kampf um "qualifizierte Mitarbeiter " müssen sich mittelständische Unternehmen in Zukunft immer stärker von ihren Konkurrenten unterscheiden. In Zukunft werden gerade mittelständische Unternehme...

  • Direktversicherung ( § 3.63 EStG.)

    Durch das im Februar 2011 gefällte EUGH-Urteil müssen Versicherer ab 21.12.2012 für alle privaten Risiko-Lebensversicherungen, Berufsunfähigkeitsversicherung, kapitalbildende Lebensversicherungen, ...

  • Demografischer Wandel

    In einem Artikel der Impulse 03/2012 brachte es Herr Peter Binder Gesellschaftergeschäftsführer des gleichnamigen Weltmarktführers für Laborschränke auf den Punkt " Ich habe zwar in die tollsten Ge...

  • Kennen Sie die Wünsche ihrer Mitarbeiter?

    Wissen Sie wie Ihre Mitarbeiter über die betriebliche Altersversorgung denken? Weshalb Sie an einer angebotenen Entgeltumwandlung teilnehmen oder nicht? Wie die aktuelle Gesundheitsversorgung und s...

  • Kennen Sie die Personalrisiken Ihres Unternehmen?

    Unternehmen bewegen sich ständig in einem Spannungsfeld von Chancen und Risiken. Hierbei gilt: Wer sich nur um die Risiken kümmert wird keinen Erfolg haben doch wer sich nicht darum kümmert, wird...

  • Gesunde Führung

    Mitarbeiterorientierung wird in einer zunehmend alternden Belegschaft und steigendem Wettbewerb zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor. Gesundheit ist neben Bildung eine zentrale Bedingung für Leist...

  • BKV statt Lohnerhöhung

    Durch ständige Leistungskürzungen in den gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) haben in den letzten Jahren private Zusatzkrankenversicherungen einen regelrechten Boom erlebt.

  • Direktzusagen ungenügend ausfinanziert

    Ein Jahr nach Inkrafttreten des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes (BilMoG) zeigt sich, dass über die Hälfte der bestehenden Direkt-/Pensionszusagen erhebliche Lücken in der Ausfinanzierung auswei...

  • Erfolgreiche Gehaltsverhandlungen ?

    Wie alle Jahre wieder stehen in den ersten beiden Quartalen Lohnverhandlungen zwischen den Tarifpartnern an. Aber auch in nicht tarifgebundene Unternehmen laufen in den nächsten Wochen Lohnverhandl...

Wir nutzen nur technisch notwendige Cookies auf unserer Website. Mehr erfahren