nach oben scrollen
Termin vereinbaren +49 (0)6074 8937-05 Info@bpav.de
Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » BLOG

Neu! GKV Freibetrag für Betriebsrenten

- auch die betriebliche Altersversorgung wird entlastet!

Am 12.12.2019 hat der Bundestag die Entlastung der Betriebsrentner zum 01.01.2020 beschlossen.

Für Betriebsrentner wird ein dynamischer Freibetrag in Höhe von 159,25 € eingeführt. Dieser Sockelbetrag wird nicht mehr zur Verbeitragung herangezogen. Damit werden erst auf höhere Betriebsrenten Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) fällig. Damit entfällt die bisherige Freigrenze, bei der bei Überschreiten (z.B. um 1 Cent) die Betriebsrente komplett Verbeitrag wurde. Der Freibetrag schafft somit für alle Pflichtversicherten Betriebsrentenempfänger Entlastung. Nach jetziger Hochrechnung werden rund 60 % der Betriebsrentner zukünftig nur noch maximal den halben Beitragssatz in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) zahlen müssen. Weitere 40 % werden vermutlich spürbar entlastet. (Selbstzahlern d.h. -freiwillig Versicherte- steht diese Freigrenze nicht zu!)

Aufgrund der Kurzfristigkeit wird die technische Umsetzung im sogenannten Zahlstellenmelde-verfahren allerdings erst den zweiten Halbjahr 2020 erfolgen können. Laut Aussage des GKV Spitzenverband wird die Rückabwicklung automatisch erfolgen.

Schon laufende Betriebsrenten und auch Kapitalzahlungen die in den letzten 10 Jahren ausgezahlt wurden, werden ab dem 1.1.2020 entlastet (die Verbeitragung der davor liegenden Zeiträume bleibt unangetastet)

Der Freibetrag gilt ausdrücklich nur für Beiträge zur Krankenversicherung nicht aber für Beiträge zur Pflegeversicherung!

Zusammenfassend kann festgehalten werden, dass die Betriebsrente entlastet wird. Es ist zwar nicht das, was sich viele gewünscht und erhofft haben, geht aber für die Mehrzahl der Versorgungsempfänger und Versorgungsanwärter in die richtige Richtung.

Gerne beraten wir Sie, wie Sie die neue Regelung als Vorteil Ihrer wertschätzenden Vergütung nutzen. Rufen Sie an und vereinbaren Ihre kostenfreie Erstberatung.

Wir nutzen nur technisch notwendige Cookies auf unserer Website. Mehr erfahren