nach oben scrollen
  +49 (0)6074 8937-05  Info@bpav.de
Sie sind hier: Startseite

Kunden-Feedbacks

Das sagen unsere Kunden

  • Bisher hatten wir ein Sammelsurium an Versorgungsangeboten. Jetzt haben wir ein Konzept für langfristige Mitarbeiterbindung.
  • Betriebliche Gesundheitsmaßnahmen sind für eine gleichmäßig älter werdende Belegschaft unabdingbar. Nur so behalten wir altersbedingt steigende Fehlzeiten im Griff.
  • Ich wusste gar nicht, was man bei einer betrieblichen Altersversorgung für unsere Mitarbeiter alles falsch machen kann.
  • Mit der Vergütungsanalyse wurde klar, welche Mehrwerte wir unseren Mitarbeitern ohne Mehrkosten bieten können.
  • Durch die Einführung intelligenter Vergütung haben unsere Mitarbeiter nun wieder Lust auf unser Bonus- und Benefitprogramm.
  • Endlich mal eine tolle Lösung wie wir Benefits für unsere Führungskräfte gestalten können. Super Danke!
  • Jetzt haben wir nach langer Suche eine schlanke Lösung wie wir Zeitwertkonten einführen können. Alleine das die Mitarbeiter ganz schnell selbst rechnen können..Echt genial! Genau das haben wir gesucht.
  • Nun haben wir endlich ein Konzept, wie wir unsere Pensionszusage ausfinanzieren und nicht jedes Jahr mit unserem Bankberater über die Pensionsverpflichtungen sprechen.
  • Stimmt mit intelligenter Vergütung werden Mitarbeiter tatsächlich zu Fans und das ohne das uns mehr kostet... Einfach unglaublich!
  • Über das Wochenende 3135 Bewerbungen auf die Besten 250 reduziert. Ohne Talentfinder unvorstellbar!
  • Mit dem Talentfinder über 100 Interessenten in 2 Wochen aus dem Nichts heraus. Aus dem Nichts? Aus dem Internet. Unglaublich.
  • Klassische Auswahlinterviews mit Bewerbern sind definitiv passé. Flirten und Daten sind "In". Passt auch besser zu unserer Mitarbeiter- und teamorientierten Generation-Y-Kultur.
  • Hätten wir Informationen aus dem Talentmanager vorher gehabt, hätten wir einige Ausbildungsinvestionen nicht und einige anders getätigt.
  • Wir können es uns schlicht nicht leisten "Gute Mitarbeiter" zu verlieren, nur weil wir nicht merken, was die unzufrieden macht.

Wir nutzen nur technisch notwendige Cookies auf unserer Website. Mehr erfahren