nach oben scrollen
 Startseite  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Kontakt  |  Kunden-Feedbacks

Ihre Experten für Employer Branding

Versicherungen Ratingen

Servicepaket 2

Prüfung von Versorgungseinrichtungen (Belegschaft)

Sie haben bereits Direktversicherungen-, Pensionskassen-, Unterstützungskassen- oder Direktzusagen für ihre Arbeitnehmerbelegschaft und möchten diese einer Prüfung auf notwendigen Anpassungsbedarf unterziehen?

Insbesondere dem zum 01.01.2019 für alle Arbeitgeber geltende Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG.) gilt es besondere Beachtung zu schenken.
Ab dem 01.01.2019 müssen alle Arbeitgeber verpflichtend 15 % der bei Entgeltumwandlung eingesparten Sozialabgaben an ihre Mitarbeiter weitergeben. Dabei ist zu unterscheiden zwischen Mitarbeitern die sich ab 01.01.2019 für eine Entgeltumwandlung entscheiden und Mitarbeitern mit bereits bestehenden Entgeltumwandlung.

Für letztere muss der Arbeitgeberzuschuss spätestens ab dem 01.01.2022 ebenfalls gewährt werden. Die Regelungen des Betriebsrentenstärkungsgesetz werfen je nach Lohnstruktur komplexe Fragen auf und sollten in ihrer Betriebsvereinbarung /Versorgungsordnung gewürdigt werden.

In Rahmen notwendiger Neuregelungen können durch die Verbindung mit dem Modul intelligente Vergütung weitere Vorteile für Arbeitnehmer mit Zielsetzung Stärkung der Mitarbeiterbindung liquiditätsneutral gestaltet werden.

Dienstleistung

  • Erfassung der Zielsetzung
  • Analyse - Betriebsvereinbarung Versorgungsordnung - Rahmenverträge - Leistungsplan - Versorgungszusage
  • Erste Handlungsempfehlung
  • Neuausrichtung - bAV Durchführungsweg (Rahmenvertrag) - Entgeltumwandlungsvereinbarung - Betriebsvereinbarung - Versorgungsordnung
  • Belegschaftsinformation
  • Betreu- und Verwaltung

Optional

  • Mitarbeiterberatung
  • Einführung digitaler Verwaltungsplattform

Weitere Informationen sowie ein individuelles Angebot erhalten Sie hier.

  BPAV - Experten für den Mittelstand